Mein Konto
Login

Parkschadenreparatur mit Smart-Repair

Kleine Schäden am Auto, z.B. Kratzer oder Dellen, sollten so schnell wie möglich behoben werden, um das Rosten verkratzter Lackstellen zu verhindern und unnötig hohe Kosten zu vermeiden.

Was kann repariert werden?

  • Die Reparatur von Parkschäden kann sowohl an der Karosserie als auch an Kunststoffen durchgeführt werden
  • Entfernung von Dellen ohne Lackieren, z.B. Dellen im Kotflügel
  • Entfernung von Hagelschäden
  • Entfernung von Schrammen und Kratzern, z.B. Lackschäden an Türen, Steinschläge und Parkschrammen
  • Instandsetzung von Kunststoff, z.B. beschädigter Stoßfänger

Der Versicherungsnehmer zahlt vor Ort in der Filiale lediglich eine Selbstbeteiligung.

Steuerung des Geschäfts über den A.T.U-Schadenmanager:

  • Zusammenarbeit mit einer unabhängigen Zentralorganisation
  • detaillierte Kostenkalkulation und Schadengutachten
  • einheitliche Abwicklungsprozesse
  • deutschlandweite Kooperation mit professionellen Dellendrückern (Parkdellen und Hagelschäden)