Bremsbeläge wechseln

Für volle Bremskraft rechtzeitig zu A.T.U!

Für eine optimale Leistung der Bremsanlage sind intakte Bremsbeläge das A und O. Nutzen Sie jetzt das günstige Angebot für Qualitätsbremsbeläge in Ihrer A.T.U Meisterwerkstatt!

  • Ersatzteile in Originalteil-Qualität
  • Geschultes Fachpersonal
  • Volle Bremskraft
  • Schnellservice – ohne Voranmeldung oder auf Wunsch mit Termin

Das beinhaltet ein Bremsbelagwechsel bei A.T.U

Regelmäßiges Wechseln der Bremsbeläge gehört zu den wichtigsten Wartungsarbeiten an Ihrem Auto. Denn die Bremsbeläge an Ihrem Auto sind ausschlaggebend für Ihre eigene Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer: Durch Reibung sorgen sie dafür, dass Sie Ihren Wagen jederzeit zum Stillstand bringen können. 

Bei A.T.U umfasst ein Bremsbelagwechsel folgende Leistungen:

  • Ausbau der alten Bremsbeläge
  • Fachmännischer Einbau neuer Qualitätsbremsbeläge (zzgl. Materialkosten)
  • Sichtprüfung und Vermessung der Bremsscheiben sowie Kontrolle der Bremsflüssigkeit
  • Umweltgerechte Entsorgung der alten Bremsbeläge

Ihre Vorteile bei A.T.U

Gut informiert

Nehmen Sie die kostenlose Bremsenprüfung in Ihrer A.T.U Filiale in Anspruch! Wir informieren Sie zuverlässig über den Zustand Ihrer Bremsen und beraten Sie, ob es nötig ist die Bremsbeläge zu wechseln.

Nur Qualitätsbremsbeläge

Bei A.T.U bekommen Sie nur geprüfte Originalteil-Qualität, wenn wir Ihre Bremsbeläge wechseln. Garantiert.

Günstige Preise für Ersatzteile und Einbau

Wir nennen Ihnen verbindlich einen Preis für die Bremsbeläge und den Festpreis für den Einbau. So wissen Sie vorab genau welche Kosten auf Sie zukommen.

Das gute Gefühl von Sicherheit

Neue Bremsbeläge tragen dazu bei, dass Ihre Bremsanlage optimal funktioniert und die maximale Bremsleistung erbringt.

Bremsbeläge - Komplettpreis

Gilt nur für Bremsbeläge die A.T.U im Sortiment führt, gilt nicht für Gewerbetreibende, PKW über 184kW/250 PS, Sportwagen, Offroad, Transporter elektr. Park-, Keramik-, Carbon-, Trommel- und SBC-Bremsen. Preis je Achse

ab 69,99 € Preis inkl. MwSt.

Bremsbeläge und Bremsscheiben - Komplettpreis

Gilt nur für Bremsbeläge die A.T.U im Sortiment führt, gilt nicht für Gewerbetreibende, PKW über 184kW/250 PS, Sportwagen, Offroad, Transporter elektr. Park-, Keramik-, Carbon-, Trommel- und SBC-Bremsen. Preis je Achse

ab 199,99 € Preis inkl. MwSt.

Fragen & Antworten zum Bremsbelagwechsel

Warum muss ich die Bremsbeläge wechseln lassen?

Im Gegensatz zu den Bremsscheiben bestehen die Bremsbeläge größtenteils aus einem deutlich weicheren Material. Dieses befindet sich auf einer Trägerplatte aus Stahl und verhindert die abnutzungsintensive Reibung von Stahl auf Stahl.
Die Bremsbeläge, auch Bremsklötze genannt, werden also bei jedem einzelnen Bremsvorgang am stärksten strapaziert und verschleißen daher am schnellsten. Deshalb müssen Sie häufiger die Bremsbeläge wechseln lassen. 

Wie oft müssen die Bremsklötze gewechselt werden?

Für die Häufigkeit eines Bremsbelagwechsels gibt es kein einheitliches Intervall. Der individuelle Verschleiß ist in erster Linie abhängig von der gefahrenen Kilometerzahl, aber auch Fahrverhalten und Wagenmodell spielen eine Rolle.
Wenn Ihre Bremsbeläge ein- bis zweimal im Jahr, etwa bei der Inspektion oder beim Reifenwechsel, überprüft werden, sind Sie auf der sicheren Seite. Ihr A.T.U Fachmann wird Sie informieren, sobald Sie die Bremsbeläge wechseln lassen sollten.
Der regelmäßige Bremsen-Check sollte aber in keinem Fall ausbleiben, da abgefahrene oder festsitzende Bremsklötze die Bremsleistung erheblich mindern und in letzter Konsequenz zu einem Versagen der Bremse führen können. 

Was ist eine Verschleißanzeige?

 Moderne Autos verfügen heute oft über eine sogenannte Verschleißanzeige. Diese befindet sich an den Bremsbelägen und sendet ein optisches oder akustisches Signal sobald man die Bremsbeläge wechseln muss.
Falls Sie sich nicht sicher sind, ob und mit welcher Art Verschleißanzeige Ihr Wagen ausgestattet ist, fragen Sie Ihren A.T.U Fachmann. Er informiert Sie gerne. 

Das sagt der Meister

Risikofreude ist nicht angebracht, wenn es um die Bremsanlage geht! Versäumen Sie es nie, die Bremsbeläge wechseln zu lassen, wenn es von Ihrer Meisterwerkstatt empfohlen wird!

Haben Sie weitere Fragen zum Bremsbeläge wechseln?

Unsere Hotline hilft Ihnen gerne!

0961 / 63 18 66 00

Montag - Freitag7:30 - 20:00 Uhr
Samstag8:00 - 16:00 Uhr

Filiale

In welcher A.T.U-Filiale möchten Sie Ihren Artikel abholen?

x