Mein Konto
Login

Anhängerkupplung für Ihr Fahrzeug gesucht?

A.T.U gibt hilfreiche Tipps zu Auswahl und Kauf des richtigen Modells.

Anhängerkupplungen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen für verschiedenste Fahrzeugmodelle. Dadurch entsteht eine große Produktpalette und Auswahlmöglichkeit, die Sie auch bei A.T.U finden. Ob Sie die Kupplung nun für einen Anhänger, Wohnwagen, Heckträger oder auch ein Backbox System montieren lassen wollen. Ob Sie ein kleines Stadtauto fahren, ein Hybrid-Fahrzeug oder einen Transporter. Ob Sie die Anhängerkupplung dauerhaft benötigen oder nur zeitweise. A.T.U hat für viele Gelegenheiten und die meisten Autos das passende Produkt. Unterstützt wird die Meisterwerkstatt Nr. 1 dabei von den starken Marken BRiNK (Anhängerkupplung) und JAEGER automotive (E-Sätze). Damit Sie den Überblick behalten und die richtige Anhängerkupplung für Ihr Fahrzeug und auch Ihre Bedürfnisse finden, gibt A.T.U Tipps und Erklärungen zu den einzelnen Ausführungen:

Die abnehmbare Anhängerkupplung

Der Vorteil dieser Kupplung ist bereits im Namen zu finden und macht sie zu einer der am meist verbauten Anhängerkupplung bei A.T.U. Denn oftmals ist es sinnvoll, wenn sie bei Nichtgebrauch schnell und einfach abgebaut werden kann. Genau hier liegt die Besonderheit einer abnehmbaren Anhängerkupplung. 


Die Vorteile:

  • Das Aussehen Ihres Autos bleibt unverändert.
  • Einparkschäden durch die nicht benötigte, aber hervorstehende Kupplung lassen sich einfach vermeiden, indem sie bei Nichtgebrauch abgenommen wird.
  • Der Zugang zum Kofferraum bleibt bei abgenommener Anhängerkupplung frei, so dass Sie beim Be- und Entladen Ihres Fahrzeuges keine blauen Flecken an den Beinen in Kauf nehmen müssen.
  • Geht es auf Reisen oder wird ein Anhänger benötigt, ist die Anhängerkupplung schnell und einfach wieder befestigt und die Fahrt kann losgehen.

Bei A.T.U werden 3 verschiedenen Varianten der abnehmbaren Anhängerkupplung angeboten: 

BMU - BRiNK Matic Unten

Das erste abnehmbare Produkt entwickelte BRiNK in den frühen 80er Jahren. Es handelte sich um eine vertikal abnehmbare Anhängerkupplung (BMU - BRiNK Matic Unten). Dieser Typ lässt sich jeweils vertikal ab- und anbauen, wobei gerade der Anbau einige Schwierigkeiten verursacht. Dafür ist die Kupplungsaufnahme bei dieser Variante so gut wie unsichtbar und lässt den Look Ihres Autos unverändert. 

Ein noch besseres Bild können Sie sich mit dem Video von BRiNK zur Nutzung der BMU-Anhängerkupplung machen.

BMC - BRiNK Matic Classic

Um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen, wurde die Technik der BMU weiterentwickelt. Es entstand die horizontal abnehmbare Anhängerkupplung (BMC - BRiNK Matic Classic ). Mit diesem Typ ist der An- und Abbau in nur wenigen Sekunden erledigt. Trotz seiner hohen Benutzerfreundlichkeit, bleibt bei einigen Fahrzeugen die Kupplungsaufnahme deutlich sichtbar.

BMA – BRiNK Matic Advanced

Deshalb wurden die Vorteile von BMU und BMC kombiniert und es entstand die diagonal abnehmbaren Anhängerkupplung (BMA – BRiNK Matic Advanced). Dieser Typ vereint nun die optischen Vorteile der BMU mit der benutzerfreundlichen Montage der BMC. Die Anhängerkupplung wird diagonal (angewinkelt) montiert und bleibt bei Nichtgebrauch unsichtbar. 

Für einen besseren Vergleich zur BMU stellt BRiNK auch für die BMA-Anhängerkupplung ein praktisches Anwendungs-Video zur Verfügung.

Zusammengefasst bietet eine abnehmbare Anhängerkupplung die nötige Flexibilität für einen temporären Einsatz, wie beispielsweise für Urlauber, Camper oder Hobbygärtner. 

Die starre Anhängerkupplung

Diese Kupplungsart ist der Klassiker schlecht hin und auch heute noch sehr beliebt. Gerade im täglichen Einsatz, ob beruflich oder auch privat, ist die ständige Verfügbarkeit einer starren Anhängerkupplung perfekt. 

 
Die Vorteile

  • Im Gegensatz zur abnehmbaren Anhängerkupplung ist sie immer einsatzbereit, da sie fest am Auto montiert wird.
  • Sie bietet eine gute Lösung zum günstigen Preis.

Die Verwendung von starren Anhängerkupplungen ist jedoch eingeschränkt. Durch eine eindeutige Gesetzeslage darf sie nicht montiert werden, wenn sie Kennzeichen oder Nebellicht verdeckt. Für Fahrzeuge, die diesen Kriterien entsprechen, werden in der Regel auch keine starren Anhängerkupplungen angeboten. Als Alternative können Sie auf eine abnehmbare oder auch eine schwenkbare Anhängerkupplung ausweichen. Diese Kupplungen werden bei Nichtgebrauch entweder abgenommen oder unter das Auto geschwenkt, so dass die Sicht auf Nummerschild oder Nebellicht frei bleibt. 

Außerdem ist bei der Montage einer starren Anhängerkupplung zu beachten, dass eine Demontage nicht vorgesehen ist. Autorisierte und geschulte Werkstätten wie A.T.U führen die Montage nach strikten Vorgaben durch und ziehen die Schrauben mit einem bestimmten Anzugdrehmoment fest. Beim Abschrauben können die Muttern dadurch beschädigt werden und die Sicherheit der Anhängerkupplung gefährden. 
 
Als Fazit empfiehlt A.T.U die starre Anhängerkupplung dem Vielnutzer oder dem Autofahrer mit kleinem Budget. Dabei sind aber die oben genannten Einschränkungen für einige Fahrzeugtypen zu beachten.

Die schwenkbare Anhängerkupplung (MX)

2005 brachte BRiNK diese Variante erstmals auf den Markt, um die Vorzüge der voran gegangenen Modelle in einer Anhängerkupplung zu vereinen. Das Ergebnis ist eine schwenkbare Anhängerkupplung, die bei Nichtgebrauch unsichtbar ist ohne abgenommen und verstaut werden zu müssen. 

 
Die Vorteile: 

  • Nach Gebrauch verschwindet die Anhängerkupplung unter dem Stoßfänger und ist unsichtbar. Es ist kein zusätzlicher Platz im Gepäckraum zum Transport nötig, wie bei der abnehmbaren Variante. 
  • Sie ist in wenigen Sekunden und mit nur wenigen Handgriffen wieder einsatzbereit. 
  • Auch die Anhängersteckdose vom E-Satz verschwindet unter dem Stoßfänger, so dass am Fahrzeug kein Anzeichen einer Anhängerkupplung zurück bleibt. 
  • Der Einbau ist ähnlich schnell wie bei einer starren oder abnehmbaren Kupplung, wodurch auch die Einbaukosten auf einem ähnlichen Niveau sind.

Zudem zeichnet sich die schwenkbare Anhängerkupplung von BRiNK durch eine einfache Bedienung, eine kompakte Bauweise, eine hervorragende Konstruktion und eine überlegene Qualität aus. 

Überzeugen Sie sich selbst mit dem Video von BRiNK zur Anwendung der MX-Anhängerkupplung.

Wenn Sie also die Vorzüge einer abnehmbaren Anhängerkupplung nutzen wollen, aber auf den ständigen Abbau und Anbau einer abnehmbaren Kupplung verzichten möchten, empfiehlt A.T.U die schwenkbare Anhängerkupplung.

Die Anhängerkupplung für Hybrid-Fahrzeuge (RMC)

Immer größerer Beliebtheit erfreuen sich kleine, umweltfreundliche Autos, die jedoch nicht für einen Anhängerbetrieb ausgelegt sind. Beispielfahrzeuge hierfür sind Opel Adam, Nissan Micra, Toyota Prius, Seat Mii, Skoda Citiga, VW Up!, Ford Ka, und viele mehr. Der aktive Radfahrer hat bei diesen Fahrzeugen jedoch keine Möglichkeit, einen Fahrradheckträger für die Anhängerkupplung zu montieren. Deshalb entwickelte BRiNK den Rear Mount Connector, die Fahrradheckträger-Anhängerkupplung für Kleinstwagen, Hybrid-Fahrzeuge und Elektro-Autos, die keine eingetragene Zuglast haben. 

Die Vorteile:

  • Es handelt sich um eine Kupplung rein zum Tragen einer Last. Dadurch können auch Hyprid- und Elektro-Fahrzeuge mit den meisten Fahrradheckträgern ausgestattet werden. 
  • Ein spezieller Kugelkopf verhindert das unberechtigte Ankoppeln eines Anhängers. 
  • Die abnehmbare Anhängerkupplung für Hybrid-Fahrzeuge lässt sich bei Nichtgebrauch praktisch im Kofferraum verstauen.  
  • Der Rear Mount Connector (RMC) ist ein Komplettset, bei dem der passende E-Satz gleich mitgeliefert wird.

Wie Sie eine RMC-Anhängerkupplung abnehmen und wieder anbauen, erfahren Sie in dem praktischen Video von BRiNK. Es ist jedoch zu beachten, dass die RMC-Anhängerkupplungen NICHT zum Ziehen eines Anhängers geeignet sind. Die für diesen Typ bevorzugten Autos haben in der Regel nur eine Stützlast, beispielsweise zum Tragen eines Heckträgers. Um einem Missbrauch vorzubeugen, hat BRiNK daher einen speziellen Kugelkopf entwickelt, an dem kein Anhänger befestigt werden kann.

Zusammengefasst bietet BRiNK mit der abnehmbaren Anhängerkupplung für Hybrid-Fahrzeuge (RMC) eine perfekte Lösung für leidenschaftliche Radfahrer mit wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Autos.

Die Flansch Anhängerkupplung

Das Haupteinsatzgebiet dieser Anhängerkupplung mit Flansch-Kugel ist das Ziehen von besonders schweren Lasten. Immer unter Berücksichtigung der Trag- und Zuglast des jeweiligen Fahrzeuges, kann eine Flansch-Anhängerkupplung schwere Anhänger oder auch Wohnwagen ziehen. 

Die Vorteile:

  • Im Einsatz mit höchsten Belastungen beweist die Flansch-Anhängerkupplung ihre Stärke.
  • Durch ein hohes Zuggewicht zieht sie schwer beladene Anhänger oder Wohnwagen, entsprechend der jeweiligen Traglast des Fahrzeuges.
  • Die Flansch-Anhängerkupplung gibt es in der Ausführung 2-Loch und 4-Loch. 
  • Sie wird für PKW, Transporter und SUV-/Offroad-Fahrzeuge angeboten

Die Einsatzbereiche für dieses Modell liegen überwiegend im gewerblichen Bereich. Daher ist die Flansch-Kugel oftmals an Transportern zu finden. Aber auch im privaten Bereich gibt es Einsatzmöglichkeiten. Zum Ziehen eines schweren Wohnwagens werden die Flansch-Anhängerkupplungen beispielsweise auch für PKW und SUV-/Offroad-Fahrzeuge angeboten. 

Weitere Entscheidungskriterien für den Kauf einer Anhängerkupplung

Mit diesem Überblick haben Sie einen ersten Eindruck über die verschiedenen Ausführungen von Anhängerkupplungen erhalten, die bei A.T.U angeboten werden. Entscheidend beim Kauf der richtigen Anhängerkupplung ist jedoch, die passende Kombination von Fahrzeug, Kupplung und Anhänger zu finden. Dies ist abhängig vom Gesamtgewicht des zu tragenden/ziehenden Objektes, wie Anhänger oder Heckträger, und der eingetragenen Trag-/Zuglast Ihres Fahrzeuges. Daraus ergeben sich dann die tatsächlich möglichen Varianten für Ihre Zwecke. 

Nicht zu vergessen ist auch der benötigte E-Satz passend zum Auto, sofern es sich nicht um ein Komplettset wie bei den RMC-Anhängerkupplungen handelt. Die E-Sätze bietet A.T.U passend zu den Anhängerkupplungen vom deutschen Markenhersteller JAEGER automotive an. Auch hier erhalten Sie hochwertige Qualität und ausgezeichneten Service. Sowohl Anhängerkupplung als auch E-Satz können Sie bequem im A.T.U Onlineshop einkaufen und in Ihre A.T.U-Filiale vor Ort liefern lassen. Das geschulte und autorisierte Fachpersonal in Ihrer A.T.U-Filiale vor Ort kümmert sich dann um den korrekten Einbau, damit Sie sicher unterwegs sind. 

Benötigen Sie eine Kaufberatung für die richtige Auswahl von Anhängerkupplung und E-Satz, stehen Ihnen die Fachberater in der A.T.U-Filiale Ihres Vertrauens und die Service-Mitarbeiter von A.T.U am Telefon gern zur Verfügung.