Detailinformationen
Der Continental PremiumContact 6 Sommerreifen schlägt die Brücke zwischen Fahrkomfort und sportlichem Fahrverhalten. Die überzeugenden Eigenschaften seiner Vorgängermodelle ContiPremiumContact 5 und ContiSportContact 5 wurden mit deutscher Technologie weiterentwickelt. Entstanden ist der PremiumContact 6, welcher folgende Fahreigenschaften in einem Sommerreifen vereint:

  • Hoher Fahrkomfort
  • Präzises Handling
  • Höchste Sicherheit
  • Geringer Rollwiderstand
  • Verbesserte Laufleistung
 

Vor allem im Bereich Sicherheit setzt Continental mit dem PremiumContact 6 ein Zeichen. Die kristallartige Silica-Zusammensetzung in der Cap-and-Base-Gummimischung überzeugt durch ein ausgezeichnetes Bremsverhalten des Sommerreifens, besonders auf nasser Fahrbahn. Trotz des hohen Sicherheitsniveaus hat es Continental geschafft, die Laufleistung deutlich zu erhöhen im Vergleich zu seinen Vorgängermodellen.

Um den Fahrkomfort zu verbessern, beinhaltet die Silica-Laufflächenmischung des PremiumContact 6 einen neuartigen Polymer-Mix. Dieser vergrößert die Reifenaufstandsfläche für einen besseren Kontakt zur Straße. In Verbindung mit einer gleichmäßigen Profilsteifigkeit reduziert sich zudem der Reifenabrieb im alltäglichen Gebrauch.

Die Umsetzung eines neuen Reifendesigns verleiht dem Sommerreifen von Continental seine sportlichen Eigenschaften. Weiterentwickelte Makroblöcke, eine komplexe Schulterblockstruktur und asymmetrisch angeordnete Umlaufrillen nutzen die einwirkenden Seitenkräfte effektiv aus. Daraus resultiert eine verbesserte Traktion, maximale Kontrolle und optimale Kurvenstabilität.

Aufgrund dieser Eigenschaften genießen Sie höchsten Fahrkomfort, Sicherheit und sportliches Fahrverhalten mit dem Continental PremiumContact 6.
Marke
Continental
Reifenmodell
PremiumContact 6
Reifen Fahrzeugtyp
PKW
Reifenart
Sommerreifen
Reifenquerschnitt
40
Bauart
R
Reifengröße
18
Lastindex
92
Geschwindigkeitsindex
Y: bis 300 km/h
Reifenbreite
225
Kraftstoffeffizienz
C
Nasshaftung
A
Rollgeräuschmesswert
72
Reifenklasse
C1
Rollgeräuschklasse
2

Das EU-Reifenlabel

X

Das am Produkt angebrachte Energielabel zeigt die Klassifizierung des jeweiligen Reifens im Hinblick auf Kraftstoffverbrauch, Nasshaftung und Geräuscheklassifizierung. Die europaweit einheitliche Kennzeichnungspflicht gilt für alle nach dem 30. Juni 2012 produzierten Reifen.

Bewertungskriterien des EU-Reifenlabels

Kraftstoffeffizienz

Das Symbol mit der Zapfsäule steht für den Rollwiderstand des Reifens. Je geringer der Rollwiderstand ist, umso weniger Energie (CO2) wird verbraucht und desto geringer ist der Kraftstoffverbrauch. Die Einteilung erfolgt von Klasse A (grün und damit höchste Kraftstoff- effizienz) bis Klasse G (rot und damit geringste Kraftstoffeffizienz), wobei D nicht belegt ist.

Nasshaftung

Die Regenwolke symbolisiert die Nasshaftung, die entscheidend für die Fahrsicherheit ist. Reifen mit ausgezeichneter Nasshaftung verkürzen den Bremsweg enorm. Die Einteilung der Leistung erfolgt in die Klassen A (höchste Leistung, kürzester Bremsweg) bis G (geringste Sicherheit, längster Bremsweg), wobei D und G nicht belegt werden.

Externes Rollgeräusch

Das Symbol mit dem Lautsprecher zeigt das externe Rollgeräusch in Dezibel (dB) an. Der Messwert gibt die Lautstärke des Vorbeifahr- geräusches an. Je mehr "Schallwellen" angezeigt werden, umso lauter ist das Außengeräusch des Reifens.