Warenkorb 0 0 Artikel im Warenkorb
Gesamtwert: 0,00
zum Warenkorb

Beginne jetzt Deine Ausbildung

bei der Nr. 1 Meisterwerkstatt

Die häufigsten Fragen - FAQ

Wie kann ich mich bei A.T.U bewerben? Und Wo finde ich Informationen dazu?

Im Bewerbungszeitraum vom 01.10. des Vorjahres bis 30.04. des Jahres in dem die Ausbildung beginnen soll, hast du bei A.T.U die Möglichkeit dich per E-Mail zu bewerben. Ebenso kannst du deine Bewerbungsunterlagen postalisch einsenden bzw. in der Ausbildungsfiliale abgeben. Willst du deine Bewerbung auf dem Postweg einreichen, dann schicken diese bitte an die Adresse die in der Ausschreibung angegeben ist.

Eine vollständige Bewerbungsmappe besteht aus:

  • einem Anschreiben
  • einem Lebenslauf
  • den letzten beiden Schulzeugnissen
  • Beurteilungen aus Praktika

Auf unserer Internetseite /pages/unternehmen/jobs.html kannst du dich über offene Stellen informieren.

Wenn ich bezüglich der Ausbildungsfiliale flexibel bin, muss ich mich dann für alle offenen Stellen einzeln bewerben?

Bitte senden Sie uns nur eine Bewerbung. Sie können im Anschreiben angeben, dass Sie bezüglich der genannten Ausbildungsfiliale flexibel sind.

Welche Voraussetzungen muss ich für eine Ausbildung erfüllen?

Die Voraussetzungen variieren von Ausbildungsberuf zu Ausbildungsberuf und sind in den Ausschreibungen kurz beschrieben. Generell solltest Du gute Schulleistungen, selbständiges sowie diszipliniertes Arbeiten, Engagement, Kreativität und natürlich Teamgeist mitbringen.

Wie lange dauert eine Ausbildung?

Die Ausbildungsdauer beträgt je nach Ausbildungsberuf zwischen drei und dreieinhalb Jahren. Sie ist in den Ausschreibungen jeweils festgehalten. Bei besonders guten Leistungen ist eine vorzeitige Zulassung zur Prüfung möglich.

Wie sieht der Bewerbungs- bzw. Auswahlprozess aus?

Nach einer Vorauswahl aufgrund der in der Bewerbung zur Verfügung gestellten Informationen, laden wir geeignete Bewerber zu einem Einstelltest, sowie zu einem persönlichen Gespräch mit verantwortlichen Ausbildern bzw. der Führungskraft ein. Auch ein Lehrstellenbewerberpraktikum zum „hineinschnuppern“ ist möglich.

Wie kann ich mich auf mein Bewerbungsgespräch vorbereiten?

Wenn wir Dich zu einem Gespräch einladen, hast Du bereits das erste Ziel erreicht: Deine Bewerbung hat uns angesprochen und wir möchten Dich gerne näher kennen lernen. Bleib im Gespräch authentisch und versuche nicht, jemand zu sein, der Du nicht bist. Nutze die Chance, für dich zu prüfen, ob der Ausbildungsberuf und wir zu Dir passen. Bitte mache Dir darüber Gedanken, was Du kannst, was Du erwartest, wohin Du willst und weshalb der angestrebte Ausbildungsberuf und wir zu Dir passen. Notiere Dir Fragen, die Du im Gespräch stellen möchtest.

Kann ich bei A.T.U ein Praktikum absolvieren?

Ja, für das Praktikum kannst Du dich direkt beim Geschäftsleiter /-in in unserer A.T.U Filiale Deiner Wahl bewerben. Bitte bringe dazu die Unterlagen aus der Schule mit. An einem Schnuppertag, der nach einem erfolgreichen Vorstellungsgespräch angeboten wird, hast Du die Möglichkeit, einen Einblick in die praktische Ausbildung zu erhalten und die kennen zu lernen.