Meine Filiale finden Mein Konto Login

AirMan Reifenpannenset ResQ Max

Ein Reifenpannen-Set, das ideal für große PKW und Nutzfahrzeuge (NKW) geeignet ist.
Art Nr. PM9174
AirMan Reifenpannenset ResQ Max
Ein Reifenpannen-Set, das ideal für große PKW und Nutzfahrzeuge (NKW) geeignet ist.
Art Nr. PM9174
5000.
Preis inkl. MwSt. / pro Stück

Detailinformationen

Das AirMan ResQ Max Reifenpannenset ist optimal geeignet für große PKW, NKW und für Reifen, die mit Reifendrucksensoren ausgestattet sind.

Beschädigungen in der Lauffläche von bis zu maximal 6 mm im Durchmesser können repariert werden.

In einer stabilen Transporttasche erhalten Sie einen leistungsstarken 12 V Kompressor in kompakter Bauform und das Dichtmittel mit der Partikel-Geltechnologie von AirMan.

Ausstattung des ResQ Max Tire Repair Kit von AirMan:

  • 12 V Kompressor mit Batterieklemmen  (Leistung: 12V, 25A, 300 Watt)
  • Reifendichtmittelflasche 620 ml und Systembefestigung
  • Stabile Transporttasche
  • Kabellänge: 2.800 mm (im Gehäuse verstaubar)
  • Spiralschlauchverlängerung 6 m
  • Ablassventil direkt am Schlauch
  • Integrierter Druckmanometer (bar/psi)
 

Die optimale Lösung für platte Reifen von großen PKW sowie Nutzfahrzeugen ist das ResQ Max Reifenpannenset von AirMan.

Wichtige Hinweise

Nach Verwendung des Reifendichtmittels ist das Weiterfahren mit max. 80 km/h für eine Dauer von max. 200 km erlaubt, bis nach Hause oder in die nächste Werkstatt!

Bitte beachten

Sie erhalten einen Pauschalrabatt von 2,52 % (1,87 % bei ermäßigtem Mehrwertsteuersatz) auf die in unseren Filialen und im Onlineshop an den Produkten und Dienstleistungen ausgezeichneten Verkaufspreise. An der Kasse werden die Artikel mit dem aktuellen Mehrwertsteuersatz von 16% bzw. 5 % berechnet. In den ausgezeichneten Verkaufspreisen ist der bisherige Mehrwertsteuersatz von 19% bzw. 7 % enthalten. Der Rabatt von 2,52% entspricht rechnerisch einer um 3 %-Punkte, der Rabatt von 1,87 % einer um 2%-Punkte gesenkten Mehrwertsteuer. Der Rabatt gilt nicht für Flottenkunden, für Aufträge, die über eine Versicherung abgerechnet werden, und für Leistungen externer Partner wie die HU.