Mein Konto
Login

Bremsen wechseln: Reparaturarbeiten bei A.T.U

Beratung, Ersatzteile und Einbau aus einer Hand

Irgendwann kommt jede Bremse an den Punkt, an dem nichts mehr repariert werden kann und es nicht reicht, Verschleißteile wie die Bremsbeläge auszutauschen. Dann ist es an der Zeit die ganze Bremse zu wechseln. Auch für größere Reparaturen sind Sie bei A.T.U an der besten Adresse. Hier wird Ihr Auto schnell, günstig und kompetent repariert!

  • Bremsenwechsel durch geschultes Fachpersonal
  • Ersatzteile in hochwertiger Markenqualität
  • Bremsenservice auch ohne Termin möglich
  • Ihre A.T.U Fachwerkstatt: Immer in Ihrer Nähe

Bremsen wechseln: Machen Sie Ihr Fahrzeug wieder sicher

Auch wenn Sie die Bremsbeläge regelmäßig wechseln, die Bremsflüssigkeit rechtzeitig austauschen und die Bremsschläuche stets überprüfen lassen: Manchmal lohnt es sich einfach, gleich die ganze Bremse auszutauschen. Als sicherheitsrelevantes Teil im Fahrzeug ist die Bremse eine Ihrer Lebensversicherungen beim Autofahren und sollte immer in einem Top-Zustand sein. Mit einer neuen Bremsanlage fährt sich Ihr Auto wieder wie neu und Sie können sich sicher im Straßenverkehr bewegen. Das geschulte Fachpersonal von A.T.U kümmert sich professionell um den Wechsel Ihrer Bremsen.

Bremsen wechseln - Kosten

Je nachdem, welche Teile der Bremsanlage gewechselt werden müssen und je nach PKW, können die Preise stark variieren. Lassen Sie bei A.T.U einfach einen ausführlichen Bremsencheck durchführen. Wir beraten Sie gerne über weitere Reparaturmaßnahmen und können Ihnen auf Wunsch einen Kostenvoranschlag machen.

Bremsen wechseln Fragen und Antworten

Online finden Sie zahlreiche Anleitungsvideos wie Sie die Bremsen Ihres Autos selber wechseln können. Es gibt auch so genannte Selbsthilfewerkstätten, wo Sie unter Anleitung eines Profis lernen Ihr Fahrzeug selbst zu reparieren. Gerade bei den Bremsen ist es aber nicht empfehlenswert, selbst herumzubasteln. Wer sich ohne Fachwissen und geeignetes Werkzeug an seinen Bremsen zu schaffen macht, spielt mit seinem Leben und dem anderer Verkehrsteilnehmer!

Es gibt keine Faustregel, wie oft die Bremsanlage gewechselt werden muss. Sie sollten lediglich die Funktionstüchtigkeit im Auge behalten und auf unnatürliche Geräusche achten. Außerdem sollten Sie regelmäßig die Bremsen in einer Werkstatt überprüfen lassen. Zum Reifenservice bei A.T.U gehört zum Beispiel eine gründliche Sichtprüfung der Bremsen mit zum Service. Somit werden Ihre Bremsen beim Wechseln der Sommer- und Winterreifen überprüft und Sie können sich sicher sein, dass Verschleiß und Reparaturbedarf frühzeitig erkannt werden.

Achten Sie auf schleifende Geräusche beim Bremsen. Auch ein pulsierendes Bremspedal kann auf den Verschleiß der Bremse hindeuten. Werfen Sie hin und wieder auch einen Blick auf Ihre Bremsscheiben. Wenn Sie Risse und dergleichen entdecken, sollten Sie Ihre Werkstatt aufsuchen. Den Stand der Bremsflüssigkeit können Sie auch ganz leicht selbst überprüfen. Außerdem sollte die Flüssigkeit hellgelb sein. Ist sie honig- bis bernsteinfarben, sollte sie ausgetauscht werden. Achten Sie des Weiteren darauf, ob Sie den Bremspunkt genau spüren können oder ob sich der Bremsvorgang schwammig anfühlt. Ist das der Fall, kann es sein, dass sich die Bremskraft sehr ungleichmäßig verteilt. Im schlimmsten Fall kann das Auto beim Bremsen sogar aus der Spur geraten. Suchen Sie also baldmöglichst Ihre A.T.U Werkstatt auf, wenn Sie solche Mängel bemerken.

Entdecken Sie unser vielfältiges Angebot mit passenden Ersatzteilen für alle gängigen Pkw-Modelle

Ersatzteil- & Zubehörfinder
Schlüsselnummer

Die HSN und TSN finden Sie entweder in der neuen Zulassungsbescheinigung Teil 1 unter Position 2.1 und 2.2 in Zeile B, oder in Ihrem Fahrzeugschein unter Position 2 und 3.

Diese Serviceleistungen könnten Sie noch interessieren

Sicherheit geht vor: Bremsencheck bei A.T.U

Vom Lackschaden bis zum defekten Fensterheber: Es gibt einige Reparaturen an Ihrem Fahrzeug, die Sie durchaus auf die lange Bank schieben können. Bei den Reifen, dem Motor und den Bremsen sollten Sie allerdings schnell handeln, wenn Sie ein Problem feststellen. Wenn die Bremsen quietschen, der Bremsbelag abgefahren ist oder die Bremsen nicht mehr optimal funktionieren, sollten Sie schnell die nächste A.T.U KFZ-Werkstatt aufsuchen und durch das Fachpersonal eine gründliche Überprüfung der Bremsanlage durchführen lassen.

A.T.U: Ihr Fahrzeug in guten Händen

Bremsbeläge wechseln, Bremsscheiben austauschen oder professionell die Bremsen entlüften lassen: In einer A.T.U Meisterwerkstatt können Sie sicher sein, dass alle Reparaturen kompetent, schnell und günstig erledigt werden. Sicherheit geht im Straßenverkehr immer vor! Lassen Sie an so wichtige Teile Ihres Autos wie die Bremsen also bitte nur Fachleute Hand anlegen.

Haben Sie weitere Fragen zum Radwechsel?

Unsere Hotline hilft Ihnen gerne!

0961 / 63 18 66 00

Montag - Freitag7:30 - 20:00 Uhr
Samstag8:00 - 16:00 Uhr