Mein Konto
Login

Abgasuntersuchung: Ein integraler Bestandteil der HU

Die AU zum günstigen Preis bei A.T.U

Seit 2010 ist die Abgasuntersuchung (AU) in die Hauptuntersuchung (HU) integriert und wird nicht mehr über eine extra Plakette auf dem Nummernschild vermerkt. Gemacht werden muss sie aber trotzdem! Am besten Sie lassen die AU zusammen mit Ihrer HU bei A.T.U machen, das spart Zeit und Geld!

  • die AU darf auch von A.T.U durchgeführt werden
  • günstige Angebote
  • Abgasuntersuchung und Hauptuntersuchung sind Montag bis Samstag möglich
  • anfallende Reparaturen können direkt vor Ort erledigt werden

Regelmäßige Überprüfung: So wird Ihr Fahrzeug nicht zum Luftverschmutzer

Die Untersuchung darf von zertifizierten Werkstätten durchgeführt werden und ist seit 2010 fester Bestandteil der HU. Wenn Sie die AU bei A.T.U durchführen lassen verringert sich der Umfang der Hauptuntersuchung, die nur durch bestimmte Prüforganisationen wie TÜV oder DEKRA durchgeführt werden darf, um die entsprechenden Punkte. Der große Vorteil für Sie: Sollten bei der AU Fehler auftreten, können Sie die gleich vor Ort beseitigen lassen und müssen Ihr Fahrzeug nicht nochmals vorführen. Dadurch sparen Sie sich die wiederholten Kosten für die Abgasuntersuchung.

Zur umfassenden Abgasuntersuchung bei A.T.U gehört eine genaue Sichtprüfung aller für das Abgasverhalten relevanten Bauteile. Anschließend beginnt die eigentliche Messung der Abgase. Bei Fahrzeugen, die nach dem 1. Januar 2006 gebaut worden sind, kann das häufig über die so genannte OBD-Schnittstelle gemacht werden. Ältere Fahrzeuge werden mit einer Sonde im Auspuff überprüft.

Abgasuntersuchung – Fragen und Antworten

Die Untersuchung des Motormanagements und Abgasreinigungssystems kann von den Prüforganisationen wie z.B. TÜV und DEKRA durchgeführt werden. Allerdings können auch Werkstätten mit einer speziellen AU-Anerkennung die Prüfung durchführen und eine Prüfbescheinigung ausstellen, die für die HU gültig ist. Die Meisterwerkstätten von A.T.U haben natürlich die AU-Anerkennung und können die AU für Sie durchführen.

Die Abgasuntersuchung ist ein fester Bestandteil der Hauptuntersuchung. Neuwägen bekommen die erste HU nach 36 Monaten, danach müssen alle älteren Fahrzeuge alle 24 Monate auf den Prüfstand. Nutzfahrzeuge wie Taxis, Busse und Mietwagen müssen sogar alle 12 Monate überprüft werden.

Zur AU gehört eine genaue Sichtprüfung der Bauteile, die für das Abgasverhalten Ihres Fahrzeugs relevant sind. Anschließend wird bei neueren Fahrzeugen (gebaut nach dem 1. Januar 2006) häufig mittels OBD-Schnittstelle die Abgasmessung durchgeführt. Bei älteren Fahrzeugen wird die Abgasuntersuchung mit einer Sonde im Auspuff durchgeführt.

Entdecken Sie unser vielfältiges Angebot mit passenden Ersatzteilen für alle gängigen Pkw-Modelle

Ersatzteil- & Zubehörfinder
Schlüsselnummer

Die HSN und TSN finden Sie entweder in der neuen Zulassungsbescheinigung Teil 1 unter Position 2.1 und 2.2 in Zeile B, oder in Ihrem Fahrzeugschein unter Position 2 und 3.

Diese Serviceleistungen könnten Sie noch interessieren

Erst zur AU bei A.T.U

Ihre HU steht wieder an? Nutzen Sie den Service von A.T.U! Hier können Sie von den A.T.U Mitarbeitern die Abgasuntersuchung durchführen lassen und bei positivem Ergebnis gleich im Anschluss direkt vor Ort die HU durch eine der zuständigen Prüforganisationen (TÜV, DEKRA etc.) durchführen lassen. Danach erhalten Sie den Hauptuntersuchungsbericht ausgehändigt, sowie nach der erfolgreich bestandenen HU die neue Plakette für Ihr Nummernschild.

Kommen Sie vorher zur Kontrolle

A.T.U bietet für Sie eine HU-Vorbereitung an. Dabei handelt es sich um einen umfassenden Check aller für die HU relevanten Teile wie Bremsen, Lenkung, Beleuchtung und so weiter. Sollten hierbei Mängel auftauchen können Sie die direkt bei A.T.U beheben lassen und können sich dem positiven Ablauf der HU sicher sein. So sparen Sie sich Zeit und Geld, da Sie nicht noch einmal zur HU müssen. Nutzen Sie außerdem den Erinnerungs-Service für die Hauptuntersuchung von A.T.U. So vergessen Sie Ihre nächste HU nicht und werden nicht wegen versäumter Fristen zur Kasse gebeten.

Haben Sie weitere Fragen zum Radwechsel?

Unsere Hotline hilft Ihnen gerne!

0961 / 63 18 66 00

Montag - Freitag7:30 - 20:00 Uhr
Samstag8:00 - 16:00 Uhr